Teddy- und Puppenmuseum Eingang


Teddy und Puppenmuseum Steinheim auf Facebook

Klinik

In der Teddyklinik des Steinheimer Teddy- und Puppenmuseums werden Restaurationen und Reparaturen durchgeführt. Schon eine fachmännische Reinigung lässt den Charme Ihres Teddys gleich wieder erblühen.

Bei größeren Verletzungen wie Arm-, Bein- oder Ohrenamputation kann ich Ihren Bärchen helfen.

Oft werde ich gefragt: "lohnt sich das noch?" - Diese Entscheidung kann ich Ihnen nicht abnehmen, aber grundsätzlich lohnt es sich immer. Dann ganz besonders, wenn der ideelle Wert für Sie wichtig ist.

Oft sind es die abgefallenen Beine, Arme, Augen oder die verunstaltete Nase, die es für Sie wünschenswert machen, dass ich Ihrem alten Teddy helfe. Aber auch Löcher im Fell kann ich aufarbeiten. Oder aber die Erneuerung der Gelenke, sowie Pfoten bzw. Sohlen, ist sicherlich fast immer mit einem vertretbaren Aufwand von mir zu meistern.

Natürlich auch, wenn der Teddybauch leer ist, wird er von mir mit passendem Material gefüttert und ist dann wieder fest und stark.

Aber leider ist nicht alles mit einem geringen Aufwand wieder herzustellen. Es ist nicht immer möglich, einen geliebten Teddy in den Originalzustand zu versetzen, Davon sind die Kuschelbären bzw. die Kuscheltiere im Allgemeinen ganz besonders betroffen. Der Sammlerbär hingegen ist meistens in einem besseren Zustand, da er in einer Vitrine hinter Glas lebt.

In meiner Teddyklinik behandle ich schon seit 15 Jahren liebevoll Teddybären und nehme dabei die Wünsche meiner Kunden sehr ernst!

Gerne nach Absprache vor Ort im Teddymuseum stellen Sie mir den Patienten vor, oder Sie berichten von seinen Krankheiten am Telefon. Dann benötige ich allerdings ein Foto.

Kontaktaufnahme auch gerne per Email und mit Foto Ihres Bären.

Ich erstelle Ihnen dann einen Kostenvoranschlag und Sie können sich in Ruhe überlegen, ob Sie den Teddy in meiner Klinik behandeln lassen wollen.

Sicherlich haben Sie Verständnis dafür, dass ich Ihnen für den Kostenvoranschlag einen Betrag in Höhe von 15,00 Euro berechnen muss, falls der Patient dann doch nicht von mir behandelt wird...

Doch nun genug Theorie, nehmen Sie Kontakt mit mir auf und Ihrem kleinen Freund wird geholfen!